Philosophie

Unsere Gesellschaft entwickelt sich immer mehr in Richtung Leistungsgesellschaft und der Druck, der auf dem Einzelnen lastet, nimmt ständig zu.
Ab der Geburt werden Menschen in jedem Alter daran gemessen, was sie in einem bestimmten Alter schon oder noch nicht können, was sie schon oder noch nicht erreicht haben, wo andere Menschen erfolgreicher oder besser sind und ob Normen in der Entwicklung erfüllt werden.
Der Druck, der dadurch entsteht, ist in einigen Fällen für den Einzelnen so groß, dass sich als Folge  unterschiedliche Verhaltensweisen oder sogar Krankheitssymptome entwickeln können.

In Schule und Beruf, in der Familie, im Sport, bei der Suche nach dem richtigen Partner werden immer höhere Ansprüche gestellt.

Ich habe mehrere Jahre lang Nachhilfeunterricht in unterschiedlichen Fächern und unterschiedlichen Altersstufen erteilt. Dabei habe ich beobachtet, dass in den meisten Fällen nicht nur die Faulheit oder das Unvermögen der Schüler für schlechte Leistungen in der Schule verantwortlich sind, sondern dass Kinder und Jugendliche häufig mit dem Anspruch, den das familiäre und gesellschaftliche Umfeld oder die Kinder und Jugendlichen selbst stellen, nicht klarkommen. Den Eltern geht es dabei nicht anders - auch sie sind der Bewertung durch Freunde und Familie ausgesetzt und so wird der Druck, der auf Eltern und Kindern lastet immer größer.
Meistens wird in dem oben genannten Beispiel viel Geld für Nachhilfe oder Privatschulen ausgegeben, was den Erfolgsdruck aber häufig zusätzlich erhöht und nicht unbedingt den angestrebten Erfolg bringt.

Es ist mir wichtig, Probleme, Symptome und Krankheiten ganzheitlich zu betrachten und zu behandeln.

Mein Anliegen ist es, eine sanfte und gleichzeitig wirkungsvolle, naturheilkundliche Ganzheitsmedizin  anzuwenden.

Dazu ist es erforderlich, den körperlichen und seelischen Zustand sowie die Konstitution des Patienten genau zu erfragen, durch die passenden Medikamente und Anwendungen zu versuchen, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und dem Patienten entsprechende Anregungen zu Ernährung und Lebensführung zu geben, wodurch der Patient eigenverantwortlich Einfluss auf den Genesungsprozess nehmen kann.

   

 


© 2010 daniela boxhammer - heilpraktikerin | info@heilpraktikerin-boxhammer.de